logo PG Taubergau

Herzlich Willkommen auf den Seiten der
Pfarreiengemeinschaft TauberGau

Maienkönigin

  Youtube Playliste:
     Youtube PL

Geistlicher Impuls

In dieser Zeit ist es wichtig und gut, dass wir unsere Sorgen vor Gott im Gebet bringen können. Die Kirchen sind für Beter(innen) geöffnet. Gebetstexte zum Herunterladen finden Sie auch im Internet unter: https://liturgie.bistum-wuerzburg.de/corona/materialien-wue 

Hier finden Sie eine Übersicht der Messen, die im Fersehen und Internet angeboten werden: Messen_TV_Internet.pdf

Liebe Leser,

„… auf dich kann ich bauen…“

Wie stolz macht es, wenn jemand so etwas zu mir sagt. Da hört man doch eine ganze Menge Vertrauen aus diesem Satz heraus. Im Festtags-Evangelium des Apostelfestes „Peter und Paul“ hören wir diesen Satz. Jesus sagt ihn zu Petrus.

„Auf dich kann ich bauen.“ Mit diesem Satz - so wird es jedenfalls von vielen verstanden - sagt Jesus dem Petrus auch zu, dass er ihm die Verantwortung für die Gemeinde seiner Schwestern und Brüder anvertrauen kann. Dieser Text ist eine der „Gründungsurkunden“ der Kirche.

Zweitausend Jahre später schauen wir auf diese Kirche. Was sehen wir?
Eine durchstrukturierte Organisation mit vielen Regeln und Gesetzen, damit man auf alle Eventualitäten vorbereitet ist.
Aber auch eine Ansammlung von Menschen, die mit verschiedenen theologischen Theorien sich gegenseitig argwöhnisch beobachten und sich gegenseitig „Spaltung“ vorwerfen.
Oder doch die Gemeinschaft der Schwestern und Brüder Jesu, die sich miteinander einsetzen, dass die Worte und Taten Jesu auch heute noch gehört und gesehen werden.

Die erwähnte Gründungsurkunde der Kirche spricht von Vertrauen. Und dieses Vertrauen zu einander muss in unserer Kirche heute gestärkt werden.

Dass dieses Vertrauen stark wird und bleibt, wünscht uns allen

Gerhard Hanft

­